Ihr Lieferant FÜr 
weißes & feines Barium­sulfat

Est.
2016

Produktion, Labor, Lager
Duisburg

Vertrieb
Hof/Bayern

Globale
Partner­schaften

Exklusive
Vertriebsrechte

01.Unsere Qualitäten

Unsere

Qualitäten

Bariumsulfat AWE Superfine

Bariumsulfat
AWE Superfine

AWE Fine Sack

Bariumsulfat
AWE Fine

AWE Standard Sack

Bariumsulfat
AWE Standard

AWE Dedusted Sack

Bariumsulfat
AWE Dedusted

AWE 25 Sack

Bariumsulfat
AWE 25

*verfügbar in 25 kg Papiersäcken auf Paletten, Big Bags oder lose

Wie kommen wir zu diesen fertigen Produkten?

02.Der Rohstoff

Die Antwort ist nicht schwer!

Der Rohstoff

SCHWERSPAT / Baryt / Bariumsulfat

  • 100 % harmloser Naturstein zur Vermahlung feinster Pulver
  • Hohe Reinheit (BaSO4 Gehalt > 97 %, Quarzgehalt < 1 %)
  • Hoher Weißgrad (L* > 96)
  • Gute Dispergierbarkeit
  • Keine Reaktion mit anderen Stoffen (inert)
  • Geringe Mohs‘sche Härte und deshalb niedrige Abrasivität
  • Wetterstabil & lichtecht
  • Geringe spezifische Oberfläche
  • Hohe Farbbrillanz
  • Korrosionsbeständigkeit 
03.Supply Chain

Wie gelangt der Rohstein zum Produktions­werk?

Die Supply Chain

  • Einkauf von reinem & weißem Rohmaterial
  • Verladung lose im Seeschiff am Abgangshafen
  • Überseetransport via Handymax-/Panamax-Schiffen
  • Umschlag im ARA-Hafen und Weitertransport im Binnenschiff
  • Entladung am Produktionsstandort in Duisburg

Einkauf

Transport

Produktion

04.Die Produktion

Vom Stein zum Pulver

Die Produktion

Beste
Qualität

Hohe
Flexibilität

Schnelle
Lieferzeiten

  • Modernste Maschinen- und Anlagentechnik, explizit konstruiert zur Bariumsulfatherstellung
  • Permanente Prozess- und Qualitätskontrolle von kompetenten Mitarbeitern
  • Vermahlung zu feinen Baryt-Pulvern ohne Siebrückstände
  • DIN EN ISO 9001 zertifizierter Produktionsbetrieb
  • Verschiedenste Verpackungssysteme
Bariumsulfatpulver